Feier zum Tag der Diakonin

Start  >>  Allgemein  >>  Feier zum Tag der Diakonin

Feier zum Tag der Diakonin

Am 19. August 2018, Geschrieben von , In Allgemein,

Am 29. April 2018 fand in der Krypta der Schweiklberger Klosterkirche erstmalig im KDFB Dekanat Vilshofen die Feier zum Tag der Diakonin statt. Anneliese Sterner, Barbara Westermeier und Daniela Voggenreiter aus dem KDFB ZV Aicha vorm Wald nahmen daran teil. Der 29. April ist der Gedenktag der Heiligen Katharina von Siena und der Tag der Diakonin. Dieser nahm seinen Ursprung in einem internationalen theologischen Fachkongress 1997 in der Akademie Hohenheim zum Thema „Frauendiakonat“. Seitdem treten viele Frauen und Männer betend und werbend jedes Jahr am 29. April dafür ein, dass Frauen der Weg zum sakramentalen Diakonat geöffnet wird. Bei der stimmungsvollen Feier, die den Titel „Ihr seid alle eins in Christus Jesus“ trug und von den Dekanatsleiterinnen aus dem Dekanat Vilshofen gestaltet wurde, wurde zurückgeblickt, innegehalten und zugleich nach vorne geschaut. Im Anschluss trafen sich die Frauen mit dem Geistlichen Beirat Pfarrer Würzinger, der über das „Diakonat der Frau“ informierte, zu einem Imbiss im Speisesaal des Klosters Schweiklberg.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu, v.a. auch für GoogleMaps. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen