Author Archives : Daniela Voggenreiter

Start  >>  Author : Daniela Voggenreiter

Ausflug nach Nürnberg

Am 24. September 2017, Geschrieben von , In Allgemein

Beim Ausflug des KDFB ZV Aicha vorm Wald nach Nürnberg, an dem über 20 Frauen teilnahmen, wurde uns zunächst von einer Stadtführerin die Burg und die Altstadt von Nürnberg gezeigt. Im Anschluss gab es genug Gelegenheiten, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Am Schluss blieb das Fazit, dass Nürnberg…

Jubiläumsausstellung „Frauen(bund)geschichte“

Am 22. September 2017, Geschrieben von , In Allgemein

Anlässlich 40 Jahre KDFB ZV Aicha vorm Wald hat Daniela Voggenreiter gemeinsam mit dem Geschichts- und Kulturverein Eging eine Ausstellung zur „Frauen(bund)geschichte“ erstellt, die beim Jubiläum am 18. Juni 2017 von Bürgermeister Georg Hatzesberger eröffnet wurde und noch bis zum 18. November 2017 im Marklhaus in Aicha vorm Wald zu…

Jubiläum 40 Jahre KDFB ZV Aicha vorm Wald

Am 17. September 2017, Geschrieben von , In Allgemein

Mit einem stimmungsvollen Festgottesdienst begann die Jubiläumsfeier des Aichaer Zweigvereins im KDFB. Zur großen Freude der Frauen hatte die Geistliche Beirätin im DV Passau, Hildegard Weileder-Wurm, die Einladung angenommen und feierte mit Pfarrer i. R. Eberhard Eibl, Dekan Christian Altmannsperger und vielen Pfarrangehörigen die Messe, in der sie ein flammendes…

Mitgliederversammlung

Am 17. September 2017, Geschrieben von , In Allgemein

Bei der Mitgliederversammlung konnten viele junge Frauen begrüßt werden.

Gründung Junge Frauen Aicha (JuFrA)

Am 17. September 2017, Geschrieben von , In Allgemein

Am 02. Mai 2017 schlossen sich fast 30 Frauen dem KDFB ZV Aicha vorm Wald an. Sie nennen sich Junge Frauen Aicha (JuFrA). Daniela Voggenreiter (stellvertretende Diözesanvorsitzende), Simone Hannen (Leiterin der Junge Frauen-Gruppen im DV), die Vorstandschaft des Zweigvereins Aicha vorm Wald (mit Anneliese Endl, Barbara Westermeier und Barbara Resch)…

Exerzitien im Alltag

Am 17. September 2017, Geschrieben von , In Allgemein

Während der Fastenzeit traf sich eine Gruppe Frauen und Männer zu Exerzitien im Alltag, die von Anneliese Endl (1. Vorsitzende) und Barbara Westermeier (2. Vorsitzende) angeboten wurden. Sie beschäftige sich mit „Jesus und ich“. Der Abschluss wurde mit Bischof Oster gefeiert.

Fastenessen

Am September 17, 2017, Geschrieben von , In Allgemein,

Beim Fastenessen des KDFB ZV Aicha vorm Wald freute sich die Vorstandschaft rundum Anneliese Endl (1. Vorsitzende) über die vielen Besucher. Der Erlös ging nach Indien, wo ein Frauenprojekt unterstützt wird.

Solibrot-Aktion

Am 1. März 2017, Geschrieben von , In Allgemein

In der Bäckerei Markl wird während der Fastenzeit ein Brot gebacken, das mit einem Spendenanteil verkauft wird. Die Spenden werden in einer Box gesammelt. Das gesammelte Geld ist für ein Misereor-Projekt in Nairobi (Kenia), das verwaisten Straßenmädchen eine Schul- und Berufsausbildung ermöglicht. Diese Mädchen brauchen unsere Unterstützung für ein menschenwürdiges…

Exerzitien „Der kleine Weg im Alltag“

Am 12. April 2016, Geschrieben von , In Allgemein

Exerzitien im Alltag sind ein geistlicher Weg, um sich darin einzuüben, den Glauben in den Alltag zu holen. Das Thema der diesjährigen Exerzitien lautet: „Der kleine Weg im Alltag“.

Solibrotaktion

Am April 12, 2016, Geschrieben von , In Allgemein,

Bäckerei Markl unterstützt Solibrotaktion Schon zum zweiten Mal beteiligte sich der KDFB ZV Aicha vorm Wald an der Solibrotaktion von MISEREOR und wurde dabei tatkräftig und finanziell von der Bäckerei Markl in Aicha vorm Wald unterstützt. Bei der Solibrotaktion wird über mehrere Wochen hinweg ein Brot verkauft, bei dem ein…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu, v.a. auch für GoogleMaps. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen