Jubiläum 40 Jahre KDFB ZV Aicha vorm Wald

Start  >>  Allgemein  >>  Jubiläum 40 Jahre KDFB ZV Aicha vorm Wald

Jubiläum 40 Jahre KDFB ZV Aicha vorm Wald

Am 17. September 2017, Geschrieben von , In Allgemein,

Mit einem stimmungsvollen Festgottesdienst begann die Jubiläumsfeier des Aichaer Zweigvereins im KDFB. Zur großen Freude der Frauen hatte die Geistliche Beirätin im DV Passau, Hildegard Weileder-Wurm, die Einladung angenommen und feierte mit Pfarrer i. R. Eberhard Eibl, Dekan Christian Altmannsperger und vielen Pfarrangehörigen die Messe, in der sie ein flammendes Glaubenszeugnis ablegte. Sie ermutigte die Frauen, Kirche und Gesellschaft aktiv mitzugestalten. Zur musikalischen Gestaltung trug der Effatta-Chor aus Rathsmannsdorf unter der Leitung von Georg Scholler bei. Nach dem Gottesdienst wurde von Bürgermeister Georg Hatzesberger die Ausstellung „Frauen(bund)geschichte“, die von Daniela Voggenreiter gemeinsam mit dem Geschichts- und Kulturverein Eging erstellt wurde und noch bis zum 18. November 2017 im „Marklhaus“ in Aicha vorm Wald zu sehen ist, eröffnet. Er freute sich über die Ausstellung, die Frauen(bund)geschichte lebendig werden lässt und die Errungenschaften von Frauen auf dem Weg zu mehr Gleichberechtigung zeigt. Danach standen im Staudersaal Grußworte und Ehrungen auf dem Programm. Die Vorstandschaft bedankte sich mit einer KDFB-Kerze, die von Marion Hafner kreiert worden war, bei den Gründungsmitgliedern sowie mit einem kalligraphisch gestalteten Spruchband bei den Vorsitzenden. Ein gelungener Sketch und Dankesworte rundeten das Fest, das von Familie Geins musikalisch umrahmt wurde, ab.